Athletik-Sportverein Ludwigsburg-Oßweil e.V.

Mittelalterliche Kampfkunst

Abteilungsleiter

Franziska Mückusch

Infos

Abteilungs-Homepage: Lupus-Lubu

Lupus Lubu – Mittelalterliche Kampfkünste

Wir sind eine Interessengemeinschaft, die sich mit dem Thema historische Kampfkünste und deren Darstellung befasst. Der Begriff „Historische Kampfkünste“ steht für die im europäischen Mittelalter gebräuchlichen Künste des Kampfes. Umgesetzt werden diese in sportlicher Art und Weise und sind somit nicht gefährlicher als andere Sportarten, wie bei anderen Kampfkünsten wird auch hier Sicherheit groß geschrieben. Dies ist ein noch junger Sport, der seinen Ursprung im Mittelalter hat. Aus historischen Quellen wurde das Wissen europäischer Kampfküste rekonstruiert und für die Moderne brauchbar gemacht. Momentan findet in Deutschland eine rasche Ausbreitung dieses Sportes statt.

Wir befassen uns mit den Disziplinen: Dolch-, Schwert- und Ringsport. Unsere Trainingsgeräte sind natürlich stumpf und für diese Art von Sport vorgesehen. Ähnlich wie beim Theaterfechten werden Darbietungen für ein Publikum trainiert und einstudiert. Der respektvolle Umgang mit dem Partner und den Trainingsgeräten ermöglichen einen anspruchsvollen und sicheren Sport. Moderne Trainingsmethoden und Erfahrungswerte anderer Vereine helfen dabei unser Training zu verfeinern.

Ziel ist es den beteiligten eine spannende sportliche Betätigung zu bieten und Freude am Sport zu vermitteln. Die Darbietung historischer Kampfkünste in Kombination mit einer spannenden Geschichte, ermöglicht es diesen interessanten Sport der Öffentlichkeit nahe zu bringen.